Telefon +49 2602 94 9928 0 Mo - Fr9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr Sa9:00 - 13:00 Uhr Nach telefonischer Rücksprache erreichen Sie uns
von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Augenblick Brillen&Kontaktlinsen GmbH

Achtsamkeit: Trainieren Sie die Kunst, im Hier und Jetzt zu sein

Wald 2022
Wald 2022

Bunte Blumen, ein traumhaft schöner Herbstwald, Sonne, ein leckeres Essen, geniale Freunde und eine starke Sehkraft. Wann haben Sie sich zuletzt über die wunderschönen Dinge direkt vor Ihren Augen gefreut? Oder haben diese scheinbaren Selbstverständlichkeiten für Sie an Bedeutung verloren? Heute widmen wir uns einem besonderen Gesundheitsthema und laden Sie ein, Ihren Alltag achtsam und gut gelaunt zu gestalten. Denn nicht nur Stars und Manager schwören auf Achtsamkeit. Weltweit trainieren immer mehr Menschen täglich ihre Achtsamkeit. Mit gutem Grund!

Das Hier und jetzt ist die einzige Zeit, über die wir gestalten können

Wir essen, während wir fernsehen, schlafen vor dem Fernseher ein und vergessen vor lauter Stress im Alltag, genug zu trinken. Wir hetzen von einem Termin zum nächsten und ergeben uns abends einem rastlosen Gedankenkarussel, das uns wachhält. Unser schnelles, überladenes Leben zieht uns oft aus unserer Mitte. Wir denken zu viel und vergessen die Freude daran, einfach nur zu sein. Die meisten Menschen überlegen fortwährend, was in der Zukunft geschehen kann, oder erinnern sich daran, was in der Vergangenheit passiert ist. Doch dabei verpassen sie den gegenwärtigen Augenblick. Dabei ist das Hier und Jetzt die einzige Zeit, die wir bestimmen können. Wir haben in der Hand, was wir aus jedem einzelnen Moment machen!

Öffnen Sie die Augen für die kleinen Wunder des Alltags

Schon Albert Einstein hat gesagt: „Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres.“

Also: Öffnen Sie die Augen und halten nach kleinen Wundern Ausschau. Denn wenn Sie schätzen, was Sie haben, weniger Zeit am Smartphone verbringen und den Moment genießen, begegnen Sie dem Glück im Alltag auf Schritt und Tritt. Probieren Sie es doch einfach mal aus. Es gibt viele Wege, im Hier und Jetzt zu leben. Wir machen Ihnen Mut, sich hin und wieder liebevoll und aufmerksam mit sich selbst zu beschäftigen.

Einfache Achtsamkeitsübungen für den Alltag

Einfache Achtsamkeitsübungen können Sie darin unterstützen, Ihren kurzlebigen Alltag zu entschleunigen und Stress zu reduzieren. Achtsamkeit bedeutet, den Moment bewusst zu erleben, ohne eine Wertung vorzunehmen. Um sich dem Thema Achtsamkeit zu nähern, eignen sich verschiedenen Übungen, die Sie – ohne viel Aufwand – ganz einfach in Ihren Alltag integrieren können. Beginnen Sie schrittweise, Ihr Leben achtsamer zu gestalten, indem Sie täglich eine kleine Achtsamkeitsübung in Ihren Alltag integrieren. Viele Forschungen belegen, dass sich durch Achtsamkeitsübungen die Lebensqualität enorm verbessern lässt.

Effektive Achtsamkeitsübungen für Anfänger

  1. Bewusst Gehen

    Gehen ist ein automatisierter Prozess, den wir kaum bewusst wahrnehmen. Die Zeit des Gehens können Sie aktiv dafür nutzen, Ihre Gedanken zu sammeln und diese auf das Wesentliche zu konzentrieren. Nehmen Sie bewusst wahr, wann Ihre Füße den Boden berühren und welche Muskeln sich an- und welche sich entspannen. Achten Sie auf Ihr Tempo: Beschleunigen Sie oder werden langsamer. Diese Übung lässt das Gedankenkarussel für einen Moment anhalten.

  2. Achtsam Essen

Achtsamkeit kann ebenfalls beim Einnehmen von Mahlzeiten trainiert werden. Vor dem Essen können Sie sich folgende Fragen stellen und in sich hineinspüren: Habe ich gerade Hunger oder Appetit? In welcher Stimmung setze ich mich an den Esstisch? Riechen Sie am Essen, beobachten Sie, wie Sie es zum Mund führen und wie es sich anfühlt. Kauen Sie absichtlich langsam. Wie fühlt sich Ihr Körper nach dem Essen an? Diese Übung unterstützt Sie dabei, aufmerksam zu essen und darüber hinaus ein Bewusstsein für Lebensmittel zu schaffen, die Sie tagtäglich zu sich nehmen.

  1. Dankbar sein

    Diese Übung eignet sich besonders für die Zeit vor dem Schlafengehen. Sie dient dazu, den Tag bewusst zu reflektieren. Überlegen Sie, für welche Ereignisse, Menschen oder Dinge Sie heute dankbar sind und schreiben Sie möglichst 4 Dinge auf. Das sensibilisiert Ihre Wahrnehmung für die schönen Dinge und die Menschen, die Ihnen im Alltag begegnen.

Die Natur lädt uns gerade im Herbst dazu ein, den Moment bewusst wahrzunehmen. Wir wünschen Ihnen viele Gelegenheiten, um den gegenwärtigen Moment bewusst und achtsam zu erleben. Jeder Mensch kann Achtsamkeit lernen – der Alltag bietet unzählige Gelegenheiten zum Üben.

Wir wünschen Ihnen viel Inspiration und Freude beim Entdecken der kleinen und großen Alltagswunder.

Ihr Augenblick-Team

Blog

Neues aus der Welt der Optik & Events

Vorsicht Winter: gut sehen bei Nacht und in der Dämmerung

Nachts sind alle Katzen grau – und unsere Augen leisten Höchstarbeit. Viele Menschen empfinden das Sehen in der mehr…

Weihnachten ist Vorfreude: Augenblick-Optik verschenkt auch dieses Jahr Tannenbäume aus der Weihnachtsbaumplantage in Wirges

Advent ist die Zeit der Lichter. Straßen und Häuser sind geschmückt. In den Wohnungen brennen Kerzen. Lichterketten verzaubern mehr…

Achtsamkeit: Trainieren Sie die Kunst, im Hier und Jetzt zu sein

Bunte Blumen, ein traumhaft schöner Herbstwald, Sonne, ein leckeres Essen, geniale Freunde und eine starke Sehkraft. Wann mehr…

Preisverleihung 1. Westerwälder Nachhaltigkeitspreis
Augenblick-Optik gewinnt den 1. Nachhaltigkeitspreis des Westerwaldkreises „Grüne Welle“

Im Mai 2022 hatten das Klimaschutzmanagement und wfg des Westerwaldkreises Unternehmen, Verwaltungen, Banken/Sparkassen sowie mehr…

Woche des Sehens 2022: Blindheit – verstehen – verhüten

Möglichst ein Leben lang gut sehen: Das möchten wir wohl alle. Doch Augenkrankheiten machen weltweit vielen Menschen einen mehr…