Telefon +49 2602 94 9928 0 Mo - Fr9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr Sa9:00 - 13:00 Uhr Nach telefonischer Rücksprache erreichen Sie uns
von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Augenblick Brillen&Kontaktlinsen GmbH

Augenblick-Optik gewinnt den 1. Nachhaltigkeitspreis des Westerwaldkreises „Grüne Welle“

Preisverleihung 1. Westerwälder Nachhaltigkeitspreis
Preisverleihung 1. Westerwälder Nachhaltigkeitspreis

Im Mai 2022 hatten das Klimaschutzmanagement und wfg des Westerwaldkreises Unternehmen, Verwaltungen, Banken/Sparkassen sowie Einrichtungen aus den Bereichen Bildung, Forschung, Gesundheit und Soziales mit Hauptsitz oder Niederlassung im Westerwaldkreis zur Wettbewerbsteilnahme aufgerufen und einen Nachhaltigkeitspreis ausgelobt. Das Augenblick-Optik-Team war sofort motiviert, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Denn seit Jahren tragen wir mit kleinen und großen Aktivitäten dazu bei, nachhaltige Aspekte in unsere Dienstleistungen und in den Produkteinkauf zu integrieren. Insgesamt 36 Projekte aus ganz unterschiedlichen Bereichen wurden der Jury vorgelegt. Mit dem ausgeschriebenen Nachhaltigkeitspreis „Grüne Welle“ werden vorbildliche Beispiele sichtbar gemacht, die zeigen, dass Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sehr gut Hand in Hand gehen können.

Augenblick-Optik bewirbt sich um den Nachhaltigkeitspreis „Grüne Welle“


Wir alle tragen eine gemeinsame Verantwortung für die Welt, in der wir heute und morgen leben. Die großen Herausforderungen unserer Zeit – Menschenrechte, faire Bezahlung, Umwelt- und Klimaschutz, Hunger und Wasserknappheit – brauchen eine starke Lobby. Das Team von Augenblick-Optik in Wirges übernimmt Verantwortung für diese Themen und wird damit Teil einer weltweiten Bewegung, die diese Probleme nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten angeht. Unsere vielfältigen Aktivitäten haben wir zusammengefasst und der Jury vorgestellt.

Preisverleihung: Augenblick-Optik landet auf dem ersten Platz


Die Preisverleihung fand im Rahmen der Veranstaltung „Gemeinwohlökonomie – ein Wirtschaftsmodell der Zukunft“ statt. Nach einem Vortrag Christian Felbers, Mitbegründers der Gemeinwohlökonomie, war es so weit: Die erste Kreisbeigeordnete Gabriele Wieland übergab die Urkunden und ein Apfelbäumchen an die Platzierten.

Unser Engagement wurde mit dem ersten Platz und folgenden Worten gewürdigt:
„Vierzehn Personen mit Weitblick, die versuchen, den ökologischen Fußabdruck der Firma so klein wie möglich zu halten, sich dabei persönlich engagieren und auch über den Tellerrand hinausschauen – das zeigt, dass wir alle einen Beitrag leisten können und mit vielen kleinen Schritten ein weiter Weg gegangen werden kann“.

Dass wir den Nachhaltigkeitspreis des Westerwaldkreises gewonnen haben, erfüllt uns mit Dankbarkeit und Stolz. Denn unsere täglichen Bemühungen, Dienstleistungen und Produkte nachhaltiger zu gestalten, werden durch die Verleihung dieses Preises gewürdigt. Mit unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten wollen wir in der Augenoptik und bei unseren Kunden ein Umdenken fördern. Unser Ziel: Wir möchten verantwortungsvoll und fair wirtschaften und unseren Kundinnen und Kunden ganzheitlich nachhaltige Seherlebnisse ermöglichen. Dieser Herausforderung stellen wir uns jeden Tag.

Blog

Neues aus der Welt der Optik & Events

Vorsicht Winter: gut sehen bei Nacht und in der Dämmerung

Nachts sind alle Katzen grau – und unsere Augen leisten Höchstarbeit. Viele Menschen empfinden das Sehen in der mehr…

Weihnachten ist Vorfreude: Augenblick-Optik verschenkt auch dieses Jahr Tannenbäume aus der Weihnachtsbaumplantage in Wirges

Advent ist die Zeit der Lichter. Straßen und Häuser sind geschmückt. In den Wohnungen brennen Kerzen. Lichterketten verzaubern mehr…

Achtsamkeit: Trainieren Sie die Kunst, im Hier und Jetzt zu sein

Bunte Blumen, ein traumhaft schöner Herbstwald, Sonne, ein leckeres Essen, geniale Freunde und eine starke Sehkraft. Wann mehr…

Preisverleihung 1. Westerwälder Nachhaltigkeitspreis
Augenblick-Optik gewinnt den 1. Nachhaltigkeitspreis des Westerwaldkreises „Grüne Welle“

Im Mai 2022 hatten das Klimaschutzmanagement und wfg des Westerwaldkreises Unternehmen, Verwaltungen, Banken/Sparkassen sowie mehr…

Woche des Sehens 2022: Blindheit – verstehen – verhüten

Möglichst ein Leben lang gut sehen: Das möchten wir wohl alle. Doch Augenkrankheiten machen weltweit vielen Menschen einen mehr…