Telefon +49 2602 94 9928 0 Mo - Fr9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr Sa9:00 - 13:00 Uhr Nach telefonischer Rücksprache erreichen Sie uns
von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Augenblick Brillen&Kontaktlinsen GmbH

Nachhaltigkeit in der Augenoptik!

Quelle: „Shutterstock“

Augenblick in Wirges packt die ökologischen Herausforderungen der Zeit an

Wir alle tragen eine gemeinsame Verantwortung für die Welt, in der wir heute und morgen leben. Die großen Herausforderungen unserer Zeit – Menschenrechte, faire Bezahlung, Umwelt- und Klimaschutz, Hunger und Wasserknappheit – brauchen eine starke Lobby. Das Team von Augenblick-Optik in Wirges übernimmt Verantwortung für diese Themen und wird damit Teil einer weltweiten Bewegung, die diese Probleme nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten angeht. An vielen Stellen ist uns dies schon gelungen. Darauf sind wir stolz. Gleichzeitig wissen wir, dass wir noch vieles zu tun haben.

Unser Ziel: Wir möchten verantwortungsvoll und fair wirtschaften und unseren Kundinnen und Kunden ganzheitlich nachhaltige Seherlebnisse ermöglichen. Dieser Herausforderung stellen wir uns jeden Tag.

 

Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Trend bei Augenblick!

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ stammt aus der Forstwirtschaft und wurde im frühen 18. Jahrhundert vor dem Hintergrund einer zunehmenden überregionalen Holznot definiert. 1713 verwendete ihn Carl von Carlowitz (1645-1714), der Oberberghauptmann in Kursachsen. Bereits im späten Mittelalter wurden die Kapazitäten der Wälder in vielen Regionen Mitteleuropas, besonders in solchen mit ausgeprägter Bergbau- und Montantradition, überschritten und deren Begrenztheit deutlich.

In der Helsinki-Resolution von 1993 ist die nachhaltige Waldwirtschaft in modernen Begriffen definiert als „die Behandlung und Nutzung von Wäldern auf eine Weise und in einem Ausmaß, das deren biologische Vielfalt, Produktivität, Verjüngungsfähigkeit, Vitalität sowie deren Fähigkeit, die relevanten ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Funktionen gegenwärtig und in der Zukunft auf lokaler, nationaler und globaler Ebene zu erfüllen, gewährleistet, ohne anderen Ökosystemen Schaden zuzufügen.“ Dieser kurze Rückblick ist interessant und ermutigend: Denn Menschen haben erkannt, dass sie durch ihr Handeln die Natur unwiderruflich zerstören.

 

Wir haben das Thema Nachhaltigkeit stets im Blick

Welche Auswirkungen hat die Erderwärmung auf unser soziales Miteinander? Wie sehen künftige Lieferketten aus? Fakt ist: Wir leben in einer Welt, die immer komplexer wird. Alles hängt miteinander zusammen – sowohl ökonomische als auch soziale Fragen. Der verantwortliche Umgang mit Ressourcen und die soziale Verantwortung für unser Team spielen für uns schon immer eine große Rolle. Wir wollen dieser Komplexität gerecht werden – und uns bestmöglich auf die Zukunft vorbereiten.

 

„Wir sollten uns gemeinsam

um diese Welt kümmern.“

Dalai Lama

 

In den vergangenen Jahren haben sich nicht nur die Werte in der Gesellschaft, sondern auch die Bedürfnisse unserer Kunden gewandelt – und genau das hat unserem Nachhaltigkeitsanspruch einen kräftigen Schub versetzt. Auch unsere Haltung hat sich mit der Zeit verändert. Deshalb werden wir Sie in den nächsten Newslettern regelmäßig darüber informieren, wie wir den zukünftigen Herausforderungen gerecht werden. Mit unseren Ideen möchten wir langfristig einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen, indem wir uns in jeder Teambesprechung fragen, was wir bereits heute für eine nachhaltige Welt von Morgen tun können.

 

Wir können die Probleme dieser Welt nur gemeinsam lösen

Deshalb ist es wichtig für unser Team, sich nicht nur auf einen Spieler zu verlassen. Denn viele Ideen wachsen besser, wenn man sie im Team austauscht, damit aus einer To-do-Liste eine Tu-DU-Liste wird.

 

Fazit:

Die Zeit des Redens ist vorbei. Die Zeit des Handelns ist da.

Blog

Neues aus der Welt der Optik & Events

Woche des Sehens 2022: Blindheit – verstehen – verhüten

Möglichst ein Leben lang gut sehen: Das möchten wir wohl alle. Doch Augenkrankheiten machen weltweit vielen Menschen einen mehr…

Augenblick Optik in Wirges unterstützt mit der Open-Eyes-Kampagne von Etnia Barcelona das Seenotrettungsschiff Open Arms

  Òscar Camps, 1963 in Barcelona geboren, ist gelernter Rettungsschwimmer und leitete früher eine Firma, die auf mehr…

Ihr Kind ist Kurzsichtig: Myopie Management bei Augenblick-Optik in Wirges

Kurzsichtigkeit bei Kindern: Myopie Management bei Augenblick-Optik in Wirges Die Zahl der Fälle von Kurzsichtigkeit (Myopie) mehr…

KAUSA-Ausbildungsbotschafter: Hamid Nuri ist Vorbild für Jugendliche mit Flucht- und Migrationshintergrund

Viele Schülerinnen und Schüler stellen sich zum Ender der Schulzeit die Frage: „Und jetzt?“ Bei der KAUSA-Landesstelle RLP mehr…

COCO SONG: Extravagante Brillen für einen starken Auftritt.

Einzigartig inszeniert: So mögen es selbstbewusste Frauen. Mit extravaganten Brillen von COCO SONG: setzen sie gekonnt mehr…